Vom Zauber der des Lesens, ganz ohne Worte.

 

»Du öffnest ein Buch, und das Buch öffnet dich.« So schwärmt ein chinesisches Sprichwort vom Wunder des Lesens. Aber wie erzählt man davon, und zwar für Kinder, die noch keine Buchstaben kennen? Barbara Lehman erzählt von einem Mädchen, das ein rotes Buch findet. Später blättert es darin und sieht einen Jungen, der an einem fernen Strand im gleichen Buch blättert. Als das Mädchen sich umdreht, wendet sich auch der Junge ihm zu. Die Kinder schauen ins Buch, in die Welt – und erblicken einander. Mit Luftballonen fliegt das Mädchen zum Jungen. Er sieht sie kommen, in seinem Buch. Die beiden finden zusammen, und das Buch wandert weiter. Ein neuer Leser entdeckt es … Auch die emotionale Ebene überzeugt, denn die Bilder erzählen von zwei Kindern, die sich je ganz allein in ein Buch vertiefen, die aufschauen, aufstehen und Freunde finden.

 

BARBARA LEHMAN
Das rote Buch
32 Seiten | Gebunden | Format 20,2 x 20,2 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,60
ISBN 978 3 7152 0832 9
Lesealter ab 4 Jahren
erscheint am 26. August 2021

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.