Georg Kohler (Autor)

© privat

GEORG KOHLER, Prof. em. Dr. phil. Lic. iur., geboren 1945, derzeit Gastprofessor an der TU Dresden, studierte Philosophie, Literatur- und Rechtswissenschaften in Zürich und Basel. 1983 – 1991 war er Publizist und wirkte in der Leitung einer Familienfirma in Wien. Nach seiner Lehrtätigkeit am Geschwister-Scholl-Institut der Ludwig Maximilian Universität München wechselte Georg Kohler 1994 an die Universität Zürich, wo er bis 2010 als Professor für Philosophie mit besonderer Berücksichtigung der Politischen Philosophie lehrte. So hat er zu seiner Bilderbuchgeschichte Jakob, das Krokodil auch ein Nachwort verfasst, das anregt, über die Zweibeiner nachzudenken, die sich Vierbeiner halten.

 

lieferbar
Jakob, das Krokodil
40 Seiten | Gebunden | 22 x 31,4  cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
Lesealter ab 5 Jahren
ISBN 978 3 7152 0664 6