Wie allen Katzen gefällt es Clemens, durch Wiesen und Wälder zu streifen, Mäusen nachzustellen oder sich in der Sonne zu räkeln. Er genießt es aber auch, beliebt zu sein.
So haben die anderen Tiere des Bauernhofs ein leichtes Spiel, ihm allerlei aufzuschwatzen:
»Du solltest eine Brille tragen«, sagt das Huhn.
Die Kuh meint: »Samtpfoten wie die deinen brauchen Schuhe.«
Und das Schaf schlägt ihm vor, sich doch die Krallen rot zu färben. Als Clemens aber die Ratschläge befolgt, erntet er nur schallendes Gelächter. Erschrocken läuft er davon. Als er nach einigen Tagen zurückkehrt, ist er wieder ganz er selbst und gerade darum ein liebenswerter Kater.

 

»Ein überaus empfehlenswertes Bilderbuch mit einem einfühlsamen Text und wunderschönen Illustrationen, wie geschaffen zum gemeinsamen Lesen und Nachdenken für Groß und Klein. ›Kater Clemens‹ ist ein wunderbares Lehrstück für alle, die mit sich selbst nicht zufrieden sind und sich stets aus dem Blickwinkel anderer beurteilen müssen: ein in ein Bilderbuch verpacktes Plädoyer, sich selbst so zu lieben, wie man ist.«
Lesen in Tirol

»Dieses wunderschöne Bilderbuch besticht durch eine liebevoll erzählte Geschichte von Max Bolliger um die Themen ›Beliebt sein wollen‹, Selbstwertgefühl und ›Was für jeden einzelnen Glück ausmacht‹ und die ganz besonders gelungenen Illustrationen von Jürg Obrist! ›Kater Clemens‹ ist ein wirklicher Kinderbuch-Glücksgriff!«
bookreviews.at

»In prägnanter Sprache werden die Themen Beliebtsein bei anderen, Gruppendruck, Selbstsicherheit und Treue zu sich selber thematisiert. Die Illustrationen sind aussagekräftig und zeigen interessante Perspektiven. Überzeichnet und witzig kommen die Tiere und deren Mimik daher.«
querlesen, KJM Bern-Freiburg

 

MAX BOLLIGER (TEXT)
JÜRG OBRIST (BILD)
Kater Clemens
32 Seiten | Gebunden | Format 21,5 x 28,5 cm
€ (D) 17,– | sFr 24,90 | € (A) 17,50
ISBN 978 3 7152 0708 7
Lesealter ab 5 Jahren
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.