Drei witzige Geschichten laden dazu ein,
das Selberlesen zu entdecken:

 

Das Fest war toll! Wann feiern wir wieder? – Der Bär und der Igel versuchen zu zählen und reisen in Gedanken durch Wochentage, Monate und Jahreszeiten. Ein Hamster reist durch die Welt und kann mit viel Geschick gefährliche Situationen meistern. Und ein kleiner Vogel brütet ein riesiges Ei aus. Was herausspringt, kann verwirren, aber das Ende überrascht im besten Sinn.

Nicht nur die kurzen Texte bringen uns zum Lachen. Die Bilder steigern die Komik, die Geschichten schlagen Purzelbäume.

 

 

»Der Illustratorin Kathrin Schärer gelingt es, die einfachen Texte durch aussagekräftige Bilder zu ergänzen, sodass das (Vor-)Lesen der Geschichten das Herz berührt und zum Reden und Nachdenken anregt.«
Lesemomente, Ingrid Ditzl

»Ein überaus empfehlenswertes Kinderbuch für Leseanfänger, das sich aber auch zum gemeinsamen Lesen und Unterhalten besonders gut eignet und einen fröhlichen Lesespaß garantiert.«
Andreas Markt-Huter, Lesen in Tirol

»Die drei meisterlichen Erzählungen [fördern] die Leselust, regen Fantasie und Kreativität an, vermitteln Wissen. Flankiert werden Paulis kreative Anekdoten durch kluge Bildgestaltung mit starken Tierfiguren, denen Kathrin Schärer mit farbiger Ölkreide so treffend einfühlsam Leben einhaucht.«
Christina Weirich, Kinder- und Jugendmedien Bern-Freiburg

»Trumpft mit Gefühl, Mutterwitz und Überraschungen auf.«
Verena Hoenig/Jutta Bummel | Lesen, Hören, Wissen – Bestes aus dem Bücherfühling 2019

 

LORENZ PAULI (TEXT)
KATHRIN SCHÄRER (BILD)
Am Sonntag als das Ei aufging
3 Geschichten
112 Seiten | Gebunden | Format 15 x 24 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 7152 0766 7
Lesealter ab 6 Jahren
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.