Schweizer Kinder- und Jugendmedienpreis 2017



Zwischen Rosa und Rigo geht es um Kleines und Großes: Um große Gefühle einer kleinen Maus und um kleine Weisheiten eines großen Leoparden.
In 28 Geschichten entwickeln Rigo und Rosa gemeinsam Gedanken zu Vertrauen, Langeweile, Wahrheit und anderen Themen. Und immer geht es auch um eine Freundschaft, »die so bunt, warm, groß und dick ist, dass sie in einem Buch eigentlich gar nicht Platz hat«.
Lorenz Pauli bringt die beiden Tiere wunderbar zum Sprechen, und Kathrin Schärer gibt deren Beziehung zusätzlich Gestalt; eine Freundschaft, die auch uns – beim Vorlesen  zusammenrücken lässt.
Diese Zoogeschichten sind ein Gesamtkunstwerk zum Lesen und Mitschauen.

 

»Mit ›Rigo und Rosa‹ erfinden Lorenz Pauli und Kathrin Schärer zwei Tierphilosophen, die ganz bestimmt Karriere machen.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Wundervolle Bilder treffen auf tiefsinnigen Text: Ein herrliches Bilderbuch,
um mit Kindern ab 5 Jahren ins Gespräch übers Leben zu kommen
oder sich einfach an den beiden tollen Protagonisten zu erfreuen.«

Kinderohren

»Im Buch ›Rigo und Rosa‹ geht es um die Freundschaft zweier ziemlich unterschiedlicher Tiere, wie sie schöner nicht beschrieben werden kann … Dieses Buch ist ein wahrer Lese-
und Anschaugenuss – absolut empfehlenswert.«

Arbeitsgemeinschaft Jugendliteratur und Medien

 

Medien und Unterlagen
Hans-Bernhard Petermann, LeseLeben e.V., liest ein Kapitel aus »Rigo und Rosa«

 

LORENZ PAULI (TEXT)
KATHRIN SCHÄRER (BILD)
Rigo und Rosa
28 Geschichten aus dem Zoo und dem Leben
128 Seiten | gebunden | Format 17,6 x 26,4 cm
€ (D) 18,– | sFr 26,90 | € (A) 18,90
ISBN 978 3 7152 0710 0
Lesealter ab 5 Jahren
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.