»Eine Hommage an die Kreativität, an die Lesefreude, an die gemeinsame, wohlige Zeit, an die Verbundenheit mit dem Vorleser, die beim Anschauen von Büchern entsteht.«

Kinderbibliothek

 

Juri bekommt ein Buch. Frau Asperilla soll es vorlesen – doch die Smartphone-Gewohnte kommt mit dem Umblättern nur klar, weil Juri ihr hilft. Er zeigt, fragt, spekuliert und mutet Frau Asperilla die haarsträubende Geschichte einer unerschrockenen Maus zu.
Die Maus kämpft mit Monstern, Frau Asperilla kämpft mit dem Buch; und die Geschichte mit Maus, Monster und Asperilla zeigt: Das Gute liegt nicht im Buch. Aber das Gute passiert, wenn zwei ihren Kopf in ein Buch stecken.

 

 

»›Oje, ein Buch!‹ ist ein Buch über ein Buch, in dem in einer Geschichte eine zweite Geschichte erzählt wird. Alles klar? So verwirrend es klingen mag, so lustig ist das Bilderbuch für Kinder ab dem vierten Lebensjahr. Wer es fertiggelesen hat, wird dann aber sagen: ›Juhu, ein Buch!‹«.
Der Standard

»›Oje, ein Buch!‹, stöhnt die Vorleserin, und so heißt auch dieses grandios erzählte, von Miriam Zedelius in forschem Buntstiftstrich ausgemalte Abenteuer, das jeden Digital Native herzlich über sich selbst lachen lässt.«
Stuttgarter Nachrichten

 

LORENZ PAULI (TEXT)
MIRIAM ZEDELIUS (BILD)
Oje, ein Buch!
32 Seiten | Gebunden | Format 20 x 31 cm
€ (D) 17,– | sFr 24,90 | € (A) 17,50
ISBN 978 3 7152 0742 1
Lesealter ab 4 Jahren
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.