Marcel Huwyler (Autor)

© privat

MARCEL HUWYLER, 1968 im Schweizer Dorf Merenschwand geboren, schrieb schon als Kind Kasperlitheater und tischte seinen Eltern die unglaublichsten Geschichten auf (»Verzell doch kei Gschichte. Und mach nid sones Theater!«). Nach sieben Jahren als Primarlehrer wechselte Marcel Huwyler in den Journalismus. Heute schreibt er für Magazine Geschichten über seine Heimat und Reportagen aus aller Welt – ihn fasziniert Alltägliches, hinter dem sich Sagenhaftes verbirgt, am liebsten entdeckt und beschreibt er ganz normale ungewöhnliche Menschen – und lehrt an der Schweizer Journalistenschule MAZ in Luzern. Marcel Huwyler lebt in der Zentralschweiz, wo er liest, schreibt, kocht und Klavier spielt.

 

erscheint am 26. Mai 2022
Das goldene Taschenmesser
Der erste Fall von Eliza Roth-Schild
Kriminalroman
ca. 240 Seiten | Klappenbroschur
ca. € (D) 16,90 | ca. sFr 21,90 | ca. € (A) 17,40
ISBN 978 3 7152 5008 3 | Auch als E-Book

 

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns vorbestellen.