Max Bolliger (Autor)

© privat

MAX BOLLIGER ist 1929 in Schwanden / Braunwald (Kanton Glarus) geboren, war Grundschullehrer, studierte danach Heilpädagogik und Psychologie und arbeitete als Heilpädagoge. Zudem war er maßgeblich beteiligt an den frühen Kindersendungen des Schweizer Fernsehens. Später lehrte er Jugendliteratur am Primarlehrerseminar Zürich. Seit den fünfziger Jahren schrieb er Gedichte und Erzählungen für Erwachsene und wurde später zu einem der erfolgreichsten Kinderbuchautorender Schweiz. Er wurde unter anderem mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis und dem holländischen Silbernen Griffel ausgezeichnet, und die Theologische Fakultät der Universität Zürich verlieh ihm den Ehrendoktor. Max Bolliger starb 2013 in Weesen (Kanton Glarus).

 

lieferbar
Stummel – Ein Hasenkind wird gross
Gesamtausgabe
144 Seiten | Gebunden | Format 17,6 x 26,4 cm
€ (D) 18,– | sFr 26,90 | € (A) 18,50
ISBN 978 3 7152 0743 8
Lesealter ab 5 Jahren

 

Kater Clemens
32 Seiten | Gebunden | Format 21,5 x 28,5 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 7152 0708 7
Lesealter ab 5 Jahren

 

Komm nur herein!
32 Seiten | Gebunden | Format 27,5 x 23,5 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 71520728 5
Lesealter ab 4 Jahren

 

Das Riesenfest
32 Seiten | Gebunden | Format 20,8 x 30,8 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 7152 0691 2
Lesealter ab 4 Jahren

 

ALOIS
32 Seiten | Gebunden | 29 x 22 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
Lesealter ab 4 Jahren
ISBN 978 3 7152 0699 8