Eine Tochter-Mutter-Geschichte

Empfehlungsliste »The White Ravens 2015«

 

Jeder Tag ist Muttertag
Weit außerhalb der City, in der Pampa, hält ein Bus. Eine junge Frau steigt aus und geht übers Feld zu einem Häuschen. Im Garten arbeitet eine alte Frau. Winzig steht sie vor der jungen Frau, riesengroß ist die junge. Da beugt sich die junge hinab, nimmt der alten den Strohhut vom Kopf und küsst sie. Die alte Frau holt einen Topf mit warmer Suppe, die junge setzt sich den Strohhut auf … und wird kleiner und kleiner.
Bildzauber? Zauberbilder? – Zauberhafte Szenen!
Die alte Frau wächst, die junge schrumpft, und zum Schluss sitzen Mutter und Tochter als Mutter und Kind am Tisch, sie schmiegen sich aneinander und genießen den Moment. Welch ein Glück!

Natalia Chernysheva erzählt diese Tochter-Mutter-Geschichte nur mit Bildern und kühnen Perspektiven; ein Wiedersehen, das in seiner behutsamen Art der Annäherung anrührt.

 

»Eine ganz andere Tochter-Mutter-Geschichte nur mit Bildern
und außergewöhnlichen Perspektiven erzählt.«

Evangelische Bücherei im Rheinland

»Der klare Strich der Zeichnerin muss nichts erklären und spricht doch auf wenigen Seiten,
mit winzigen Farbtupfern alles aus, wofür es selten die passenden Worte gibt.«

St. Galler Tagblatt

»Die poetischen Bilder verdeutlichen auf äußerst berührende Weise die sich im Laufe des Lebens verändernden Rollen eines Mutter-Tochter-Verhältnisses und lassen das Herz des Betrachters meilenweit aufgehen. Einfach wunderschön!«
malkastl.de

 

NATALIA CHERNYSHEVA
Die Rückkehr
Eine Tochter-Mutter-Geschichte
36 Seiten | Gebunden | 24 x 18 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
Lesealter ab 5 Jahren
ISBN 978 3 7152 0695 0
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.