Im Zoo beginnt das große Gähnen punkt acht. Der Tiger gähnt, und schon machen die Schwäne weiter. Ein Tier steckt das andere an.

Am Ende ist es acht Uhr dreißig.
Was kreucht und fleucht, das gähnt jetzt fleißig.
Das Lama gähnt, das Känguru,
der Bär, das Zebra und das Gnu.
Das Faultier denkt sich, das ist fein,
zum Glück kehrt endlich Stille ein!

Gähnen ist ansteckend, Lachen auch – und auf das große Gähnen folgt das zufriedene Einschlafen.

 

 

MONIKA SPANG (TEXT)
SONJA BOUGAEVA (BILD)
Das große Gähnen
Eine Zoo- und Gutenachtgeschichte
32 Seiten | Gebunden | Format 23,8 x 30 cm
€ (D) 16,– | sFr 24,90 | € (A) 16,50
ISBN 978 3 7152 0530 4
Lesealter ab 5 Jahren
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.