So schön skurril war Weihnachten noch nie.

Oje du fröhliche … Typisch Schweizer
Weihnachten in einem typisch Schweizer Dorf.
Mit garantierter Bescherung.

 

Müntschisberg, ein kleines Dorf in den Voralpen mit viel Wald, einem kleinen See und gut tausend Einwohnern. Wenn das Jahr zur Neige geht und der erste Schnee fällt, könnte es still und besinnlich sein – wäre Müntschisberg nicht Müntschisberg. Immer zur Adventszeit geschehen hier besonders turbulente, kuriose und unheilige Geschichten. Mal liegt das ganze Dorf im Streit und wird erst durch ein veritables Wunder geheilt, mal verzaubert ein magischer Adventskalender die Leute. Ausgerechnet ein Inferno rettet ein neugeborenes Christkind, ein süßes Küsschen wird zum Riesengeschenk, und heilige Bauchschmerzen plagen die Dorfjugend. Eine sture Kläusin will unbedingt Sankt Nikolaus werden, der Dorftrottel erbt Millionen, und schließlich feiert Müntschisberg mitten im heißesten Sommer Weihnachten samt Schaumschnee, Zimtbier und Grillwürsten mit Lebkuchenaroma.

Für gewöhnlich sind Weihnachtsgeschichten besinnlich und verzuckert, Marcel Huwyler
jedoch garniert sie mit einer Prise Humor und Schalk. Ein charmantes Weihnachtsbuch mit Geschichten, die zu Herzen gehen. Denn Müntschisberg kann überall in der Schweiz sein.

 

»Marcel Huwyler weiß, wie er seine Leserschaft begeistern kann.«
Thurgauer Zeitung

 

MARCEL HUWYLER
Heilige Streiche
Weihnachten in Müntschisberg
160 Seiten | Gebunden
€ (D) 22,– | sFr 24,– | € (A) 22,60
ISBN 978 3 7152 5023 6
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.