Martin R. Dean

Sven Schnyder © Kampa Verlag

 

MARTIN R. DEAN wurde 1955 in Menziken, Aargau, als Sohn eines aus Trinidad stammenden Vaters und einer Schweizer Mutter geboren, studierte Germanistik, Ethnologie und Philosophie an der Universität Basel, unterrichtete an der Schule für Gestaltung in Basel und am Gymnasium in Muttenz. Dean ist vielfach ausgezeichneter Buchautor. Zu seinen jüngsten Werken gehören Warum wir zusammen sind (2019), Verbeugung vor Spiegeln –  über das Eigene und das Fremde (2015) und Falsches Quartett (2014). Martin R. Dean lebt mit seiner Familie in Basel.

Anlässlich des Erscheinens von Martin R. Deans neuem Roman »Ein Stück Leben«, der von einer großen, schwierigen Freundschaft erzählt, aber auch medizinische Fragen erörtert, haben wir mit dem Autor im Anatomischen Museum der Universität Basel gesprochen.

lieferbar
Ein Stück Himmel
Roman
240 Seiten | Gebunden
€ (D) 24,– | sFr 32,50 | € (A) 24,70
ISBN 978 3 7152 5001 4 | Auch als E-Book

 

ANGÉLIQUE BELDNER
MARTIN R. DEAN
Der Sommer, in dem ich Schwarz wurde
192 Seiten | Gebunden mit Schutzumschlag
€ (D) 24,– | sFr. 28,– | € (A) 24,70
ISBN 978 3 7152 5000 7 | Auch als E-Book

 

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.