Immer nur der
Babybruder!

 

Das kleine Geschwister löst beim größeren immer wieder die Frage aus, wen die Mutter lieber habe. Schließlich wehrt sich das ältere Kind mit Brüllen. Eine große Frage für eine kleine Geschichte, großartig gelöst: Die Mutter findet einen Weg, dem älteren Geschwister zu zeigen, wie sehr sie es vermissen würde. Jetzt haben die zwei Kinder konkrete Erlebnisse, dass ihre Mama beide liebt.

Die Geschichte erzählt – wie das japanische Original – von zwei Brüdern. Die Bilder lassen jedoch zu, mit jeder Genderkonstellation vorzulesen. Und die Mama kann auch ein Papa sein.

 

YUMI SHIMOKAWARA
Und was ist mit mir?
Eine Geschwistergeschichte
Deutsche Textfassung von Hans ten Doornkaat
40 Seiten | Gebunden | 21 x 23 cm
durchgehend vierfarbig
€ (D) 18,– | sFr 26,90 | € (A) 18,50
ab 3 Jahren
ISBN 978 3 7152 0835 0
lieferbar

Gern können Sie diesen Titel direkt bei uns bestellen.